Fette Schlampe ficken und anpissen

Fette Schlampe aus Herrenberg

Kennt ihr schon Dagmar, die fette Schlampe. Ich weiß nicht einmal, ob sie wirklich so heißt, ich habe sie nur so genannt, weil ich finde das der Name zu ihr passt. Es hat mich einfach nicht interessiert, ihren Namen zu erfahren, ich wollte die fette Schlampe nur ficken. Eigentlich mag ich keine dicken Frauen, aber Dagmar aus Herrenberg ist so fett, das ist schon wieder eine ganz andere Liga. Man darf nicht daran denken, eine Frau zu ficken, während man sie bumst. Besser ist es, man denkt daran, eine Sau zu ficken, das kommt dem, was man dann vor sich hat, auch näher.

fette Schlampe

Ich habe die fette Schlampe online kennen gelernt und konnte gar nicht glauben, wie nett sie war. Sonst sind dicke Frauen doch immer zickig, eingebildet und unnahbar. Die dralle Dagmar ist ganz anders, sie ist richtig schön frivol. Als wir uns trafen, da wollte sie mir gleich im Flur ihrer Wohnung einen blasen. Das hatte ich wohl falsch verstanden und ihr erst mal schön ins Maul gepisst. Sie hat es geschluckt und sie hat sich dafür bedankt, da wusste ich es ist eine geile Sau. Die fette Schlampe passt nicht in mein Beuteschema, ich habe sie trotzdem gerissen.

Es war seltsam, so einen Fettberg zu besteigen, man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Es gibt so viele Spalten und Falten aus denen ein betörender Duft strömt. Man ist schon schweißgebadet, wenn man sich durch ihre Arschbacken wühlt, um ihr saftiges Arschloch zu lecken. Die fette Schlampe hat sich einen ranzen angefressen, der wundervoll weich und bequem ist, da kann man nicht meckern. Alles an ihr ist üppig, ich habe sogar ihre speckige, verschwitzte Kniekehle gefickt. Man kann ihr den Schwanz auch richtig tief ins Halsloch schieben. Wo andere Frauen abwinken, prusten, kotzen und würgen, da fängt die fette Schlampe an zu schlucken und zu kauen, dass man Angst um seinen Penis haben muss.

Fette Schlampe anpissen und ficken

Die fette Schlampe ist eine Frau ohne eigene Meinung. Man kann mit ihr machen, was immer man will und das habe ich schamlos ausgenutzt. Beim Facesitting habe ich mir das Arschloch von ihrer Zunge ficken lassen und ihr dabei auf den fetten Bauch gepisst. Unter ihrem Arsch zu liegen, ist hingegen keine gute Idee, ich wäre unter der tumben Sau fast erstickt, während es ihr gekommen ist. Sie hat zwischen den Schenkeln eine ledrige Haut, weil ihre Beine dort aneinander reiben. Dort duftet sie ganz besonders gut. Ich habe so etwas noch nie gerochen, es stinkt nach Schweiß und Pisse, aber eigenartig gut.

Wenn du mal in der Nähe von Herrenberg bist, dann besuche die fette Schlampe. Musst nur bei ihr klingeln und sagen, das du sie ficken willst, dann lässt sie dich rein. Besser als dicke Nutten ficken, denn bezahlen muss man die fette Sau natürlich nicht. Ich weiß, sie hat Lust auf einen Rudelbums, vielleicht ergibt sich das ja demnächst, wenn erst einmal genügend Männer wissen, was die fette Schlampe für eine geile Sau ist.

fette Schlampe

SSBBW freut sich auf einen Fick mit dir in Berlin

SSBBW aus Berlin

Ich habe endlich eine SSBBW Freundin gefunden und ich dachte schon, das wird nie was. Wir sind noch nicht so richtig zusammen, aber wir haben Sex. Und was für welchen, es ist viel besser, als zu onanieren. Meine baldige Freundin ist eine SSBBW, eine richtig geile Wuchtbrumme in XXXXXL. Ich wusste überhaupt nicht, das es so schöne fette Menschen gibt, bevor ich sie getroffen habe. Vom ersten Augenblick war ich in sie verliebt, ich konnte gar nicht anders. Beruflich bin ich Feuerwehrmann in Berlin und wir wurden zu Hilfe gerufen, weil die bezaubernde SSBBW zum Arzt wollte und jemand sie die Treppen heruntertragen musste.

SSBBW Berlin

Zu viert haben wir die niedliche SSBBW heruntergetragen und ich durfte dabei an ihr riechen. Bei jedem Treppenabsatz rutschte mein Gesicht in ihre herrlich weichen Achselhöhlen und meine Hände flutschten in Speckfalten, die sensationell tief waren. Mollige Frauen fand ich schon immer scharf, aber diese SSBBW ist eine ganz andere Sexgeschichte. Sie ist einfach mächtig, sie verdreht mir Tag und Nacht den Kopf und ich möchte ohne sie nicht mehr leben. Als wir sie nach dem Arztbesuch wieder in die Wohnung getragen hatten, bin ich einfach bei ihr geblieben. Wir haben sie aufs Bett geworfen, wo sie sofort einschlief.

SSBBW Fleischberg aus Berlin

Ich war so vorsichtig, als ich sie auszog, die SSBBW hat es überhaupt nicht gemerkt. Nackt und wundervoll fett lag sie vor mir und ich konnte mein Glück kaum fassen. Ich fing ganz unten bei ihr an, küsste ihre verhornten Fersen und leckte über ihre ungewaschenen Fuflsohlen. Aufler das sie schnarchte, kam von der Hübschen keinerlei Reaktion, was mich ermutigte weiter zu machen. Wie ein geiler nackter Berg aus Fleisch, lag die geile SSBBW vor mir und ich beschloss, sie abzulecken. Jeden Zeh lutschte ich ihr einzeln, leckte an ihren Waden und an den verhärteten Stellen an den Innenseiten ihrer Oberschenkel.

Ich zögerte keine Sekunde und steckte meine Zunge in das offene Loch in ihrem Bein, was der Diabetes dort hineingefressen hat. Ihre Kniekehlen rochen schlimm und je näher ich ihrem mehr als fetten Arsch kam, umso schlimmer wurde der Gestank. Die SSBBW stank nach Pisse und es machte mich geil, mein Schwanz wurde immer praller. über eine Stunde lang, habe ich an ihren Arschbacken geleckt. Wobei man bei der SSBBW nicht genau sagen kann, wo die Schenkel aufhören und der Arsch beginnt. In einem Anflug höchster Ekstase drückte ich ihr die backen auseinander, holte tief Luft und presste meine Lippen auf ihr grauslich zerschundenes Arschloch.

Es war das perverseste und das geilste, das ich jemals gemacht habe. Dieser SSBBW das Arschloch zu lecken, war wohl auch die mutigste Tat meines Lebens, ich h‰tte dabei sterben können. Ihr ganzer After steckte in meinem Mund, als sie kräftig furzte, sich drehte und mich unter sich begrub. Elf Stunden lag ich da, bis sie wach wurde und mich erlöste. Sie hat mich rausgeworfen, aber ich habe ihren Schlüssel mitgenommen. Wollen wir die SSBBW gemeinsam besuchen gehen? Einer allein schafft diese dicke Frau eh nicht. Oder du fährst alleine hin, aber sage nicht, ich hätte dich nicht gewarnt 😉

SSBBW

Fette Hausfrau sucht private Sextreffen

fette hausfrau

Fette Hausfrau sucht private Sexdates

Ich will hier nicht viel rumquatschen – ich bin eine fette Hausfrau die schon lange nicht mehr von ihrem Mann gefickt wird und habe es satt mirs selber zu besorgen.
Wenn du auf dicke Frauen stehst würde ich mich freuen eine Fickanfrage von dir zu bekommen.

Aber nur wenn du auf eine fette Hausfrau stehst – ich will auch geleckt und in den Arsch gefickt werden OK!

fette hausfrau

BBW aus Bayern sucht stabilen Ficker

BBW sucht Hausfreund für Sexbeziehung

Ich bin ein wenig mollig, dennoch gebe ich nicht auf einen Freund zu suchen. Auf so eine BBW wie mich stehen ja nicht allzu viele Männer, was sehr schade ist. An mir ist doch was dran, ich habe doch was zu bieten und sicherlich sogar mehr, als so manch andere Frau.

BBW

Du denkst vielleicht ich habe einen an der Waffel, mich als so dicke frau nackt zu präsentieren. Aber wenn dir meine dicken Schenkel und mein geiler Bauch nicht gefallen, dann bin ich auch nicht für dich gemacht.
Ich bin ein Genussmensch und habe viele Laster. Die geilen Fettmacher werden von mir hemmungslos in meinen Mund geschoben, mich stört es nicht, dass ich so fett bin.

Der einzige Sport den ich betreibe ist der Matratzensport und da mache ich in letzter Zeit auch nicht sehr viel. Es liegt einfach daran, dass ich so schrecklich faul bin.

Jetzt soll sich alles ändern, ich habe mir gute Vorsätze gemacht. Ich will mehr Sex und da kommst Du ins Spiel. Nach dem Essen bin ich zu müde für Sex. Da ich immer esse bin ich auch immer träge. Deshalb brauche ich dich.
Ich kann mich nicht jedes Mal aufraffen und mir einen Mann suchen, wenn ich Lust auf Sex habe. Ich brauche einen den ich anrufen kann, der dann vorbei kommt und es mir besorgt. So eine Art dauerhafte Sexbeziehung mit einem Mann der dicke Frauen mag.

Du müsstest mich ein wenig pushen, vielleicht auch mal nur so vorbeikommen und mich bumsen. Animiere mich mal, mich zu bewegen, auch wenn es nur im Bett ist. Bin ich denn nicht sexy? Bin ich keine geile BBW? Oh ja, das bin ich und das wissen wir doch beide. Ich habe keine Lust mehr auf ständig wechselnde Sexpartner, ich will sesshaft werden.

Ich bin eine fette BBW – Stehst doch drauf

Natürlich will ich nicht mit dir zusammen Leben. Das wäre mir zu nah, dafür bin ich nicht gemacht und Du würdest nur Unruhe in mein Leben auf der Couch bringen. Aber ab und zu könntest Du mich ruhig mit deinem Stachel pieken, oder dich zumindest an mir reiben. Du reibst dich doch gern an dicken Frauen, oder? Du bist bestimmt so ein Schmuser. Einer der fette Frauen mag und gern mit ihnen kuschelt.

Mag ich auch, aber nicht so viel davon. Ich rolle mich lieber auf alle Viere und lasse mich kräftig von dir bumsen. Meine fette Fotze ist schön fleischig und kann einen harten Ritt vertragen. Ich mag‘s wenn die Eier an meinen dicken Schamhügel klatschen und mein Lover sich an meinen dicken Schenkeln festhält.

Du musst dich wirklich gut festhalten, ich schmeiße dich sonst ab. Zum Glück habe ich riesige Love Handles an denen Du dich festhalten kannst.

Du solltest sehr schlank sein, denn ich mag ganz dürre Männer. Es schadet auch nichts, wenn Du einen ganzen Kopf kleiner bist als ich. So ein richtig kleines Männlein, so ein richtige Hemd, das wäre mir am liebsten. Ich möchte dich unter mir begraben können, dich mit meinen Fettmassen zudecken und unter meiner BBW Bauchschürze verstecken.
Mir gefallen Männer die mir schon rein körperlich nicht gewachsen sind, aber es müssen trotzdem Kerle sein. Mit weinerlichen Fickern kann ich nichts anfangen, deswegen suche ich so etwas wie einen schmächtigen Riesen von kleiner Statur.

Dein Pimmel kann ruhig groß und dick sein, anders kommst Du bei mir auch gar nicht rein. Du musst ja noch meinen dicken BBW Arsch dazu rechnen, denn an dem kommst Du nicht vorbei. Magst Du Zellulitis? Das solltest Du, denn ich habe viele Dellen an den Beinen Du kannst es ja selber sehen. Geil, oder etwa nicht?

Fütterst Du deine BBW mal während wir ficken?

Ich will nur mit dir bumsen und das mit allem Drum und Dran. Was ich nicht will? Sonst will ich eigentlich gar nichts von dir. Mir ist nur wichtig dass Du mich geil fickst, deine Mutter will ich wirklich nicht kennen lernen.

Meine fetten BBW Schenkel duften so gut nach Schweiß. Ich werde sie für dich öffnen und es werden dir noch ganz andere Gerüche entgegen schlagen. Ist es das was Du suchst, ist es das, wonach Du dich verzehrst?
Dann sollten wir uns unbedingt treffen und kennen lernen. Ich bin so froh die Dinge jetzt ins Rollen gebracht zu haben. Nun wird sich alles zum Guten wenden, bald schon wirst Du mich ficken. Wenn Du es zu schätzen weißt, dass ich für dich meinen dicken BBW Körper immer fetter werden lasse, dann bist du bei mir mehr als willkommen.

Vielleicht fütterst Du mich mal beim Bumsen? Das wäre cool.

BBW

Fette Oma sucht geile Ficker

Fette Oma aus Neuss sucht Sextreffen

Ich bin eine fette Oma über 70 die immer noch sexgeil ist und sich nette Fickpartner wünscht die auf dicke Omas stehen.

fette Oma

Wenn du auf geilen Omasex mit einer fetten Oma stehst und aus dem Raum Neuss kommst würde ich mich freuen wenn Du mich besuchen kommst! Schick mir doch bitte deine Whatsapp damit wir schnell was ausmachen können!

dicke Oma

Das Feeder Magazin und der Feeder Verband präsentieren:

Fickt mich bitte in alle Speckfalten

Vielleicht hast Du in der letzten Ausgabe des Feeder Magazins „Dolle Dickerchen“ über diesen extremen Gangbang gelesen, da waren sogar ein paar geile Fotos von mir dabei. Das war vielleicht eine wilde Fickerei und ich mitten drin. Zwanzig steife Schwänze für meine drei Ficklöcher, irgendein Pimmel fickte mich ständig, während ich wichsend, jammernd und grunzend auf dem Spezialtisch für Dicke lag. Diese Jungs haben mich geliebt, sie verehrten mich wie eine Göttin, sie behandelten eine dicke Frau wie sich das gehört.

dickundwillig

Ich sah die Gier in den Augen der Männer, erst traten sie nur zögerlich näher, so als könnten sie ihr Glück noch gar nicht fassen. Vorsichtig streichelten sie meinen dicken Bauch und meine fetten Schenkel. Sehr liebevoll wurden mir die Titten angehoben damit die Männer meinen Untertittenschweiß lecken konnten, der ja bekanntlich ein starkes Aphrodisiakum ist. Die grapschenden Hände wurden immer forscher, einige steckten mir schon ihre Schwänze in die Speckfalten und fickten meinen Bauch.
Der erste Schwanz drängte sich in meinem Mund, ach wie herrlich der Arsch des Typens roch. Meine verschwitze Fotze lag noch unter meiner Fettschürze vergraben, ich wichste mit jeder Hand einen Schwanz, ließ mir brav die Kehle ficken, da füllte auch schon der erste Schnellspritzer meinen unglaublich tiefen Bauchnabel mit seinem Sperma. Als wäre dies das Startsignal gewesen gab es von da an kein Halten mehr, die wilde Fickerei nahm ihren Lauf.
Im Gegensatz zu mir waren die meisten der eingeladenen Feeder sehr schlanke Männer. Sie drängelten sich immer dichter um meinen fetten Leib, sie zogen an meinen Haaren um ihren Nillenkäse daran abzuwischen. Ein zweiter Schwanz wurde mir zu dem ersten in den Mund geschoben, in jedes Auge wurde mir eine pralle Eichel gedrückt und als einer der Herren mit seinem Finger in meiner fetten Nase bohrte wäre ich beinahe erstickt. Man ließ mich an einer kleinen Flasche schnüffeln und mir schoss die Geilheit durch den Körper. Ich habe die Jungs ganz schön angefeuert mich zu vögeln und das haben die Schweine dann auch getan. Ich bringe jetzt 240 Kilo auf die Waage, aber diese Jungs haben mich geliebt.
Und wie sie mich liebten, sie fickten meine Speckfalten, rollten und drückten einfach meine Haut zusammen und steckten ihre dreckigen Schwänze hinein. Ich war eine einzige erogene Zone, wo sie mich auch fickten entstand eine Fotze aus Fett und Fleisch und durch das Zeug aus dem Fläschchen wusste ich eh nicht mehr wo oben und wo unten war.

Einer der Männer war ein ganz brutales Schwein, der hat mir am besten gefallen. Er stand über mir, packte sich meine fetten Titten und stellte wunderbare Dinge damit an. Er tat mir richtig weh dabei, drückte meine großen Brustwarzen fest zusammen, er kniff mich in die dicken Specktitten die neben meinen Titten wuchern und ihm lief dabei der Speichel aus dem Mund. Sie fickten sogar die tiefen Speckfalten an meinen fetten Armen, sie kannten keine Gnade. Wo immer sich an meinem speckigen Körper eine Falte auftat, wurde mir ein Schwanz hineingesteckt und mir wurde die zarte Haut wund gebumst.
Meine Haut ist in den Falten eh schon so empfindlich, dort schwitze ich doch immer so stark und ich komme da beim Waschen auch nicht mehr so richtig hin. Das war den Gangbang Fickern ganz egal. Sie bissen mir in meinen fetten Oberbauch, ich hatte schon Angst dass sie mich aufessen würden. Wie ein rosiges Spanferkel lag ich da, schnüffelte jetzt fast ständig an dem kleinen Fläschchen und fand es wunderbar als einer der Männer anfing an meinen fetten Füßen zu lecken.

dickundwillig2

Meine Güte war der zärtlich und das da unten wo ich wirklich nicht hübsch bin. Der hat sogar an meiner alten Hornhaut geknabbert die alte Sau. Ach und Sperma hatten die Jungs in den Eiern, so viel Sperma. Als erfahrene Gangbang Schlampe bin ich einiges gewohnt, auch sehr viel Sperma, aber das was die Jungs mir diesmal alles auf den Körper spritzten, das war schon ganz enorm.
Der Knacki war der Geilste, der hatte schon 6 Jahre nicht mehr abgespritzt, es war als würde er Sperma pissen. Es war ein geiler weißer Strahl der aus seinem extrem dicken Schwanz schoss und dieser Strahl fand gar kein Ende. Dieser Anblick machte nicht nur mich rasend vor Geilheit, fast alle fingen jetzt an abzuspritzen und sie begruben meinen fetten Körper unter der klebrigen Schwanzsahne.

Wie eine fette Qualle lag ich im Gelee der Männer und fühlte mich pudelwohl. Zwanzig Männer, zwanzig Schwänze und ein Gestank in der Luft der Wanzen töten konnte. Es duftete nach meinem Schweiß, nach Samen, nach Männerschweiß, nach Geilheit und all dies konnte ich immer noch wahrnehmen, obwohl sie mir das kleine Fläschchen mittlerweile gleich ins Nasenloch gedrückt hatten und es dort verblieb.
Jetzt bin ich auf den Geschmack gekommen, jetzt will ich mehr. Ich will mehr Männer, ich will mehr Schwänze, ich will mehr Sperma und ich will fetter werden. Ich suche hier und jetzt ganz viele Männer die mich beim nächsten Gangbang ficken wollen. Ich will große Schwänze mit dicken Eicheln, ich suche richtige Schweine die fette Ferkel wie mich mögen. Nicht nur nach Sperma steht mir der Sinn, ich will auch eure geile Pisse. Der nächste Gangbang wir ein Natursekt Gangbang werden, da bin ich mir ganz sicher. Vielleicht schafft ihr es mir eine Badewanne vollzupissen und ihr bespritzt mich mit eurem Samen, während ich in der gelben Pisse liege.

Ich bin tabulos und ihr könnt alles mit mir machen. Ihr könnt mein Maul ficken, mir die geilen Schwänze zwischen die dicken Lippen stecken und ich bringe euch mit meiner fetten Zunge zum abspritzen. Ihr könnt meine speckige Fotze und mein vom vielen Scheißen schon ganz ausgeleiertes Arschloch ficken. Ich habe eine schöne Fettschürze und einen feinen Oberbauch über meinem Unterbauch und irgendetwas hängt auch rechts und links heraus, das man prima ficken kann. Also traut euch, schreibt mich an, meldet mir euer Interesse.

Ich werde dann gemeinsam mit dem Feeder Verband eine geeignete Lokation finden und wir machen es einfach. Stattfinden soll das Ganze noch in diesem Quartal, also haltet euch ran.

Melde Dich bitte gratis an und schreib mir

Deine geile DickundWillig

fette Ficksau

Dicke Domina sucht Ficksklaven

Dicke Domina erzieht Dich zum Sexsklaven

Ich bin eine sehr strenge dicke Domina die gerne ihre Sexsklaven bis zur Hörigkeit abfickt. Wer eine herkömmliche unberührbare Domina sucht ist bei mir absolut fehl am Platz. Sklaven meldet Euch und schickt mir eine Sklavenbewerbung mit Schwanzfoto und euren Fetischen.

dicke Domina

SSBBW

Dicke Hausfrau sucht Hausfreund für …

Lust auf eine ausgehungerte dicke Hausfrau

dicke Hausfrau

Ich bin eine dicke Hausfrau die auf jedes ihrer Pfunde steht. Im Bett bin ich eine echte Rakete und fast tabulos. Natürlich schlucke ich auch und lasse mich gerne in den Arsch ficken. Ich suche einen diskreten Hausfreund der mich gelegentlich besucht. Da ich eine kleine Tochter habe solltest Du über Tagesfreizeit verfügen. So und nun besuche mich mal auf meinem Eroprofil.

Dicke Hausfrau sucht Sextreffen

Rubensfrau sucht echten BBW Lover

Rubensfrau

Lust auf ein Sexdate mit einer echten Rubensfrau

Wer schonmal Sex mit einer heissen Rubensfrau hatte der weiss wie geil wir BBW Frauen sein können. Wo dünne Spargelmädchen ihre Grenzen ziehen geht es bei uns erst los. Ich wünsche mir einen netten Mann den ich regelmässig am Wochenende besuchen und evtl. auch übernachten kann. Du solltest bereits erste Erfahrungen mit Vaginalfisting haben und auch Interesse an Analfisiting den ich mag es nachdem ich ordentlich durchgefickt worden bin meine besamte Fotze gefistet zu bekommen. Das macht mich immer so geil das ich schnell und heftig komme und auch schon squirte! Wer mit mir mal unverbindlich Schreiben möchte schickt mit einfach mal seine Whats App oder KIK Messi Infos zu.

Rubensfrau

Fette MILF sucht Rubensliebhaber

Fette MILF sucht private Livetreffen

Ich bin eine extrem fette MILF und stolz auf jedes Gramm an mir! Ich suche hier einen nette und verständnissvollen Mann der ebenso wie ich auf der Suche nach einer Sexbziehung ist.

fette MILF

Klar bin ich nicht für jederman eine Traumfrau aber ich suche ja nur den einen BBW oder SSBBW Fan der sich in seiner Beziehung nicht sexuell so richtig wohlfühlt. Ich weiss das sich einige Männer mal einen geilen Fick mit mir wünschen sich aber nie trauen eine dicke Frau anzusprechen. Genau deshalb mache ich den ersten Schitt mit diesem privaten Sexinserat. Trau dich und melde dich mal den ich beisse nicht!

fette MILF